Gilbert de Jouvancourt, Literaturmarkt München

„Volker Stein ist Maler und Poet, beide Kunstrichtungen vereinigen sich in seinem außergewöhnlichen Werk. Er zeigt sich als Wanderer zwischen den Welten, ein lockerer Fabulierer, der mit einer neuen Art der Erzählung überrascht. Es ist kein Buch - es ist ein Kunstwerk!

Zurück